☰ Menü

Flåm

Endstation der populären Flåmbahn

Das kleine, malerische Dorf Flåm liegt am Ende des Aurlandsfjords, einem Seitenarm des 204 km langen und bis zu 1.208 m tiefen Sognefjords. Flåm ist die Endstation der populären Flåmbahn, die auch in mehreren unserer beliebten Rundtouren vorgeschlagen wird.

Flåm hat ungefähr 400 Einwohner und liegt in der Gemeinde Aurland, die aus Flåm, Aurland, Gudvangen und Undredal besteht. Noch um 1980 waren die meisten Einwohner Bauern, heute lebt man in der Regel vom Tourismus oder der Bahn. Flåm hat sich zu einem der beliebtesten Kreuzfahrthäfen Norwegens entwickelt

Aktivangebote und Sehenswürdigkeiten in Flåm:

- Besuch des Dokumentationszentrums der Flåmbahn
- Fjordsafari auf dem Sognefjord
- Kajaktouren auf dem Fjord
- Wanderungen im Flåmsdal und am Nærøyfjord

Die meisten unserer Rundreisen zu den Fjorden führt durch Flåm: 
Norway in nutshell®
Sognefjord in a nutshell
Sognefjord & Dalsfjord 
Geiranger & Norway in a nutshell®
Lysefjord & Norway in a nutshell® 
Hurtigruten & Norway in a nutshell®

Sie erhalten bis zu 20 % Rabatt bei Übernachtungen in Flåm
Hotels und Preise in Flåm


FAQ über

Alle Reiseziele

Tipp an Freunde

Zumachen