Foto: © Mark Purnell / Aulestad
Rembmer Remember
Favorit

Aulestad – das Haus von Bjørnstjerne Bjørnson

Aulestad ist das Haus des berühmten norwegischen Dichters Bjørnstjerne Bjørnson und zugleich eines der am besten erhaltenen Künstlerhäuser in Norwegen.

Der Literaturnobelpreisträger Bjørnstjerne Bjørnson lebte von 1875 bis zu seinem Tod 1910 mit seiner Familie in Aulestad. 1935 wurde Aulestad als Museum eröffnet.

Bjørnson schrieb Erzählungen, Romane, historische und zeitgenössische Dramen und fast 400 Gedichte, die viele Komponisten inspiriert haben. Er schrieb außerdem über 10.000 Briefe und viele tausend Reden und Artikel. Am bekanntesten sind sein Text der norwegischen Nationalhymne und die Erzählungen „Synnøve Solbakken“ und „Ein fröhlicher Bursche“.

1903 erhielt Bjørnstjerne Bjørnson den Nobelpreis für Literatur für sein Gesamtwerk.

  • Fitness

    Fitnessgrad

    GEEIGNET FÜR ALLE
  • Season

    Jahreszeit

    20.MAY - 31.AUG

Rundreisen in Norwegen- eine Auswahl

Von

Norway in a nutshell® - Fjordcruise & Flåmbahn

Von

Sognefjord in a nutshell

Von

Hardangerfjord in a nutshell

Andere Aktivitäten in Lillehammer

Hotels in Lillehammer