1. Aktivitäten
  2. Skifahren in Norwegen

Skifahren in Norwegen

Die Norweger brüsten sich gerne damit, dass Norwegen der Geburtsort des Skifahrens ist. Es ist in der DNA der Bevölkerung hier verankert. Die meisten Teile des Landes erleben einen schneereichen Winter und Skigebiete und lokale Hügel sind über das ganze Land verstreut, wobei über 1000 registriert sind. Norwegens Skigebiete genießen lange Saisons, reichlich Pulverschnee und leere Pisten.
Skiing in Norway. Travel with Ski ticket to Voss, Myrkdalen or Geilo. Include transportation from Oslo or Bergen and skipass
Voss Resort / Erik Østlie
Dieser Text wurde mit hilfe künstlicher Intelligenz übersetzt.
Du kannst sogar Resorts finden, die im Sommer geöffnet sind. Das klingt fast zu gut, um wahr zu sein, oder?
Während Resorts in den Alpen Skifahren bis zu 3.000 m bieten, liegen die meisten norwegischen Resorts nicht höher als 1.500 m (die höchste Seilbahn in Norwegen befindet sich auf 2.200 m im Galdhøpiggen Summer Ski Centre). Aber wenn du so weit im Norden bist, ist die Höhe kein Problem. Die trockene Kälte in der Luft sorgt für einen der leichtesten Champagnerpulver-Schnee, den du finden wirst.
Stryn Summerski - Stryn, Norway
Olav Standal Tangen
Natürlich ist das Skifahren in Norwegen nicht so entwickelt wie in den Alpen, und du musst darüber nachdenken, was du von deinem Skiurlaub möchtest: Meilen unberührter Wildnis gegenüber kilometerlangen Warteschlangen an den Liften. Die Resorts bieten an den Wochenenden eine lebhafte Après-Ski-Szene und unter der Woche eine entspanntere Atmosphäre. Abseits der Pisten gibt es viel zu tun, darunter Hundeschlittenfahren, Fackelwanderungen mit Schneeschuhen, Rodeln und Pferdeschlittenfahrten.
Beliebte Resorts in Norwegen sind Voss, Myrkdalen, Geilo, Hafjell, Trysil, Norefjell und Hemsedal.
Voss Resort liegt im Herzen von Fjordnorwegen, nur eine kurze Entfernung von Bergen entfernt. Das Skigebiet hat zwei Eingangsbereiche: einen bei der Gondel in der Mitte (Voss Gondol) und einen in Bavallen (ca. 5 km außerhalb der Stadt). Im Voss Resort findest du alles von einfachen Pisten bis hin zu anspruchsvollen Abfahrten, und Schneekanonen garantieren Schnee und noch besseres Skifahren!
Myrkdalen Resort ist das größte Skigebiet in Westnorwegen und eines der schneereichsten Skiziele im Land. Hier findest du Pisten aller Schwierigkeitsgrade sowie großartiges Gelände abseits der Piste.
Mit dem SkiTicket von Fjord Tours kannst du einfach und nachhaltig reisen.
Skiing in Northern Norway
Sophie Stevens / Visitnorway.com
Die Leidenschaft der Norweger für das Skifahren führt sie weit über die Grenzen anerkannter Resorts hinaus. Randonee oder Skibergsteigen ist eine Skidisziplin, bei der Berge auf Skiern erklommen werden, je nach Steilheit des Aufstiegs. Viele Norweger nutzen die Gelegenheit zu einer "topptur"-Reise, steigen auf, um einen Gipfel zu erobern, und fahren dann vergnügt die unberührten Pulverfelder und Wälder zurück zum Auto, ohne Lifte oder Skipässe zu benötigen.
Skiing in Vesterålen - Norway
Tove Kockum / Visitnorway.com
Tatsächlich sind die Norweger so leidenschaftlich beim Skifahren und bei sportlichen Aktivitäten, dass sie nicht einmal eine Piste zum Skifahren benötigen. Langrenn oder Skilanglauf ist eine traditionelle Freizeitbeschäftigung, die in der modernen Ära gedeiht. Die meisten Skigebiete bieten Hunderte von Kilometern präparierte Langlaufloipen zum Erkunden. Es ist so fest in die Kultur eingebettet, dass jeder Wald oder jedes Feld am Rande einer Stadt oder eines Dorfes in Norwegen wahrscheinlich im Winter eine irgendwie gespurte Langlaufloipe hat.
Andreas Christoffer Nilsson, Secretsoftheice.som

Die ältesten Skier der Welt wurden in Norwegen entdeckt.

Menschen leben seit etwa 12.000 Jahren in Norwegen, und im Land wurden viele historische Artefakte gefunden, die uns einen Einblick in das Leben in der Vergangenheit geben. Genauso wie so viele Norweger es heute noch tun, benutzten auch die Menschen der Antike Skier. Eine kürzlich unglaubliche Entdeckung im schmelzenden Eis eines abgelegenen norwegischen Gletschers stellte sich als eines der ältesten und am besten erhaltenen Skier der Welt heraus!
Eine faszinierende Entdeckung.
Vor 7 Jahren wurde ein 1300 Jahre alter hölzerner Ski auf dem Berg Digervarden im Süden Norwegens gefunden. Damals hofften Archäologen und Forscher, dass der zweite Ski ebenfalls in der Nähe sein könnte. Im September 2021 entdeckten norwegische Archäologen den passenden Ski, der das Paar vervollständigt. Die erstaunliche Entdeckung ist das älteste Paar gut erhaltener hölzerner Skier der Welt, das vor der Wikingerzeit zurückreicht.
Die antiken Skier sind wirklich eine seltene Entdeckung - nur zwei präwikingerzeitliche Skier mit erhaltenen Bindungen existieren auf der Welt. In der tiefen Digervarden-Eisschicht gefunden, handelt es sich um das am besten erhaltene prähistorische Skierpaar der Welt, und die unglaubliche Entdeckung hat natürlich international viel Aufmerksamkeit erregt.
Espen Finstad, Secretsoftheice.com

Stolze norwegische Skitraditionen.

Historisch gesehen war Skifahren nicht hauptsächlich zum Vergnügen und zur Bewegung wie für die meisten von uns heute. Für die antiken Menschen, die vor all den Jahren Norwegen bewohnten, war Skifahren ein effektives Fortbewegungsmittel auf schneebedecktem Boden. Es ist unglaublich zu bedenken, wie lange die Skitraditionen überlebt haben und wie sie heute gedeihen. Norwegen ist aufgrund der unglaublichen natürlichen Landschaft und der großartigen Skimöglichkeiten eines der weltweit führenden Skiziele.
Es ist international bekannt, dass die Norweger eine langjährige und stolze Geschichte mit dem Skifahren haben. Während des Winters in vielen Teilen Norwegens musst du nie weit gehen, um perfekte Loipen zum Skifahren zu finden. Menschen reisen aus der ganzen Welt, um die atemberaubende Landschaft dieses nordischen Winterwunderlandes mit seinen schneebedeckten Gipfeln, Märchenwäldern und frischer Luft zu erleben.
Summer ski at Folgefonna Glacier - Folgefonna Langrennscamp

Skiaktivitäten

Winter in Norwegen

First snow in Bergen - Bergen, Norway

Wintersonnenwende

Die Wintersonnenwende, Wintersonnenwende oder Wintersonnenwende findet statt, wenn einer der Erdpole die maximale Neigung von der Sonne weg hat. Es kommt zweimal im Jahr vor, einmal auf jeder Hemisphäre (Nord- und Südhalbkugel).

Unternehmungen in Tromsø -Nordlichtsafari in Tromsø, Norwegen

Winteraktivitäten in Norwegen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Winterurlaub außerhalb Ihrer Heimat sind, könnte Norwegen genau das Richtige für Sie sein. Der Winter ist die perfekte Zeit, um die fantastische Naturlandschaft Norwegens zu genießen und eines der schönsten Länder Europas zu erkunden. Norwegen bietet nicht nur hervorragende Skibedingungen, sondern auch zahlreiche bestehende Winteraktivitäten warten nur darauf, entdeckt zu werden!

Wintertour auf Schneeschuhen in Raundalen - Voss, Norwegen

6 unverzichtbare Dinge für einen Besuch in Norwegen im Winter

Als skandinavisches Land mit einer Länge von über 2.500 Kilometern herrscht in Norwegen in allen vier Jahreszeiten ein sehr unterschiedliches Wetter. Während das Sommerwetter unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort recht warm ist, kann das Winterwetter je nach Standort stark variieren. Daher ist es wichtig, dass Sie diese wichtigen Dinge mitbringen, wenn Sie im Winter nach Norwegen kommen!

Winter Norway - Lyngen

Warum geht die Sonne im Winter nicht auf?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Menschen auf der Welt, wenn es um Sonnenlicht geht. Einige werden als „Morgenmenschen“ eingestuft, was bedeutet, dass sie es absolut lieben, frühmorgens im warmen Schein des Sonnenlichts aufzuwachen. Auf der anderen Seite werden ihre Artgenossen als „Nachteulen“ bezeichnet, was bedeutet, dass sie eigentlich den Abend bevorzugen, wenn die Sonne untergeht.