Foto: ©Yngve Olsen Saebbe /Nordnorge.com
Rembmer Remember
Favorit

Tromsø

Tromsø wird als „Tor zur Arktis“ bezeichnet, weil man hier das Phänomen des Nordlichts mehr als irgendwo sonst auf der Welt sehen kann.

Außerdem zeigt sich in der Stadt zwei Monate lang die Mitternachtssonne. Tromsø ist die größte skandinavische Stadt nördlich des Polarkreises. Abgesehen von Nordlicht und Mitternachtssonne gibt es hier auch Polarnächte, die Eismeerkathedrale und eine Universität.

Die Mitternachtssonne kann man in Tromsø ungefähr vom 21. Mai bis zum 21. Juli sehen. Vom 21. November bis 21. Januar bleibt die Sonne dafür ganz unter dem Horizont, und es herrschen die Polarnächte. Das Nordlicht man kann von August bis Mai sehen, wenn es dunkel und der Himmel klar ist. Einige Besucher beobachten das Schauspiel am liebsten vom Berg aus, um den Lichtern der Stadt zu entkommen, andere sind besonders beeindruckt, wenn sie das Nordlicht mitten aus der Stadt entdecken.

Tromsø auf dieser Rundreise erleben

Von

Nordlicht & Norway in a nutshell®

Hotels in Tromsø

Aktivitäten in Tromsø