Foto: ©Paal Audestad - www.fjordtours.com

Sichere Reise mit Fjord Tours

Wenn Sie eine Reise oder Aktivität bei Fjord Tours buchen, können Sie sich darauf verlassen, dass die Reise oder Aktivität auf eine sichere Weise durchgeführt wird. Unsere Partner für Transport und Aktivitäten haben umfangreiche Maßnahmen zur Infektionskontrolle ergriffen und erfüllen alle aktuellen nationalen Richtlinien.


 

Unsere Partner, Zulieferer und Versorger

Fjord Tours bietet Reisen, Hotelübernachtungen und Aktivitäten in ganz Norwegen an. Wir arbeiten mit verschiedenen Partnerfirmen für Transport, Übernachtung und Aktivitäten zusammen. Alle Partner haben Maßnahmen zum Schutz gegen das Coronavirus ergriffen.

Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen, wenn Sie eine Reise, Übernachtung oder Aktivität bei uns buchen. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Schutzmaßnahmen unserer Partner erfahren möchten, finden Sie weitere Informationen auf dieser Seite.


 

Bahn


 

Bergenbahn und Flåmbahn

Vy und Flåmsbana befolgen die Richtlinien der nationalen Behörden zum Infektionsschutz. Die Sicherheit der Fahrgäste und des Personals wird sehr ernst genommen und die Fahrgäste sind aufgefordert, die Empfehlungen und Maßnahmen des Norwegischen Instituts für Bevölkerungsgesundheit zu befolgen.

Zusätzlich zu den grundlegenden Infektionsschutzmaßnahmen sind die wichtigsten Punkte nachfolgend aufgelistet:

  • Jedermann obliegt die Verantwortung, in unseren Zügen den erforderlichen Abstand zu anderen Personen einzuhalten. Dabei ist es sehr wichtig, alle Türen und Wagen zu benutzen, damit der verfügbare Platz gut genutzt wird.
  • Wir reinigen verstärkt alle wichtigen Kontaktflächen in den Zügen.
  • Wir bitten alle Fahrgäste, Fahrkarten mit der Vy App zu kaufen und vor Fahrtantritt im Besitz einer gültigen Fahrkarte zu sein.
  • Wir bitten alle Fahrgäste, ihre Fahrkarte unserem Zugpersonal bei der Kontrolle unaufgefordert vorzuzeigen.
  • Wir bitten alle Fahrgäste, ihr Gepäck selbst zu tragen, soweit das möglich ist.
  • Reiseinformationen an Bord stellen wir durch Plakate und Ansagen bereit.
  • Auf der Bergenbahn werden nur 50 Prozent der verfügbaren Sitze für die Buchung freigegeben.
  • Die Kinderspielabteile in den Zügen der Bergenbahn bleiben bis auf weiteres geschlossen.
  • Auch im Schienenersatzverkehr gelten Infektionsschutzmaßnahmen.

Das Norwegische Institut für Bevölkerungsgesundheit empfiehlt, dass Reisende bei stark steigenden Infektionszahlen Gesichtsmasken tragen. Ebenso sollen Gesichtsmasken in Gebieten getragen werden, in denen die Infektionen zunehmen. Gründe von Reisenden, keine Masken tragen zu können, müssen respektiert werden.


 

Schiff


 

Fjordcruise, The Fjords: Flåm–Gudvangen oder Gegenrichtung

The Fjords DA befolgt die Richtlinien der nationalen Behörden zur Infektionskontrolle. Die Sicherheit der Gäste und des Personals wird sehr ernst genommen, und alle Gäste sind aufgefordert, die Empfehlungen und Maßnahmen des Norwegischen Instituts für Bevölkerungsgesundheit zu befolgen. Unser Ziel für Gäste und Personal lautet, dass sie sich sicher fühlen und ein schönes Erlebnis haben.

Allgemeine Maßnahmen: Reinigung und Desinfektion aller Oberflächen, mit denen Personal und Gäste in Kontakt kommen.

Hauptaugenmerk: Personal und Gäste sollen ausreichend Abstand halten können und eine gründliche Handhygiene durchführen (Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel). The Fjords hat die Passagierkapazität auf 75 % verringert, damit alle Passagiere den empfohlenen Abstand zueinander einhalten können. Ein- und Ausstiege sind voneinander getrennt und deutlich gekennzeichnet.

Reisende sind gebeten, ihre Tickets dem Kontrollpersonal unaufgefordert vorzuzeigen und ihr Gepäck, soweit möglich, selbst zu tragen. Informationen an Bord erfolgen durch digitale Anzeigen und Lautsprecherdurchsagen.


 

Bus


 

Skyss: Voss–Gudvangen oder Gegenrichtung

Die Reisenden sind gebeten, zu allen anderen Personen einschließlich Fahrer einen sicheren Abstand einzuhalten.

Steigen Sie nur in den Bus, wenn Sie sehen können, dass genügend Platz ist, um ausreichend Abstand zu Mitreisenden halten zu können.

Die Benutzung einer Gesichtsmaske wird empfohlen, wenn es nicht möglich ist, im Bus einen Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Gesperrte Sitze dürfen nicht benutzt werden.

Beachten Sie eine gründliche Hand- und Hustenhygiene und befolgen Sie die grundlegenden Infektionsschutzmaßnahmen.


 

Expressschiff


 

Norled: Bergen–Flåm–Bergen, Norheimsund–Eidfjord–Norheimsund

Allgemeine Maßnahmen

  • Halten Sie Abstand beim Betreten des Schiffs, während der Fahrt und bei der Ankunft
  • Alle Oberflächen, mit denen Personal und Gäste in Kontakt kommen, werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert
  • Es ist wichtig, dass Gäste und Personal guten Abstand halten und eine gründliche Handhygiene beachten (Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel)
  • Sie finden Desinfektionsspender im Salon, am Kiosk und in den Toiletten. Wir bitten um intensive Benutzung
  • Bitte tragen Sie beim Betreten und Verlassen des Schiffs eine Gesichtsmaske, ebenso beim Kauf am Kiosk sowie beim Aufenthalt in den Passagierbereichen und in den Toilettenräumen
  • Denken Sie daran, dass Gesichtsmasken nicht die Notwendigkeit aufheben, Abstand gemäß den nationalen Richtlinien zu halten

Allgemeine Hinweise für Reisende

  • Falls Sie sich krank fühlen oder den Verdacht haben, Sie könnten krank sein, sollten Sie nicht reisen.
  • Überdenken Sie die Notwendigkeit, die Reise zu Ende zu führen.
  • Vermeiden Sie, in die Richtung von Mitreisenden zu husten oder zu niesen. Falls Sie husten oder niesen müssen, tun Sie dies bitte in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge.
  • Achten Sie auf eine gründliche Handhygiene vor, während und nach der Fahrt. Achten besonders darauf, wenn Sie mit allgemeinen Kontaktpunkten wie Griffen, Klingelknöpfen, Armlehnen usw. in Berührung gekommen sind. Vermeiden Sie das Berühren von Oberflächen, soweit es nicht nötig ist.
  • Versuchen Sie, einen sicheren Abstand zu anderen Passagieren einzuhalten. In öffentlichen Verkehrsmitteln wird ein Mindestabstand von einem Meter zu anderen Fahrgästen empfohlen.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Mitreisende und andere Fahrgäste, vor allem auf ältere Personen.

 

Befolgen Sie die allgemeinen Richtlinien, damit Sie eine sichere Reise haben!