1. Menschen und kultur
  2. Wie Ålesund, Norwegen, zu einer architektonischen Ikone wurde

Wie Ålesund, Norwegen, zu einer architektonischen Ikone wurde

Wussten Sie, dass Norwegen einer der interessantesten Orte ist, um moderne und zeitgenössische Architektur zu erleben? Zusätzlich zu den wunderschönen Naturlandschaften, die Fjorde und Berge zu unverzichtbaren Bestandteilen einer Reise nach Norwegen machen, gibt es auch die weniger bekannte Attraktion seiner Architekturgeschichte.
Jugendstil von Ålesund, Norwegen
Samuel Taipale/visitnorway.com
Dieser Text wurde mit hilfe künstlicher Intelligenz übersetzt.
Es macht nur Sinn, dass jeder Tourist, der Interesse daran hat, einzigartige Gebäude zu sehen, den Besuch einiger der visuell beeindruckendsten Orte wie Bergens Hanseatischem Bryggen oder der Oper in Oslo als Muss betrachten sollte. Allerdings sollte die Stadt Ålesund auf der Reiseroute eines Architektur-Enthusiasten stehen. Immerhin wird sie als die Jugendstilstadt bezeichnet, was keine leicht verdiente Bezeichnung ist. Hier ist die Geschichte, wie eine kleine norwegische Stadt von einer weiteren Stadt zu einem weltweit renommierten architektonischen Ziel wurde.

Der verheerende Brand von 1904

Leider begann dieses unglaubliche Design aufgrund einer bedeutenden Tragödie. Am 23. Januar 1904 wurden etwa 850 Häuser als Ergebnis eines wütenden Feuers, das sich durch die Stadt verbreitete, vollständig niedergebrannt. Dank einer Gruppe aufstrebender Architekturabsolventen konnte die Stadt jedoch innerhalb von nur drei Jahren wieder aufgebaut werden.
Aufgrund des Zeitpunkts dieses massiven Wiederaufbaus fiel er zufällig in die Mitte der Jugendstilbewegung. Das Ergebnis waren Hunderte von einzigartigen Gebäuden, die aufwendig mit verschiedenen Türmchen, Türmen und anderen spektakulären Ornamenten verziert waren. Obwohl viele andere Städte in ganz Europa Gebäude haben, die diesem kurzlebigen architektonischen Stil ähneln, gibt es keine, die ein ähnliches Verhältnis davon haben.
Solnedgang i Ålesund - Norge
Instagram.com/norwayoutdoors

Was ist Jugendstilarchitektur?

Dies ist eine Art Design, die zwischen 1890 und 1910 weit verbreitet war. Sie beinhaltet den schweren Einsatz von asymmetrischen Linien, die oft natürlichen Formen ähneln. Sie neigen auch dazu, mehr Glas und Eisen als andere Gebäude einzuschließen. Neben dem Erleben von Hunderten dieser wunderschönen Jugendstilgebäude in Ålesund können Sie auch ins Stadtzentrum gehen und sich einige der älteren Holzgebäude ansehen, die es geschafft haben, den tragischen Brand zu überstehen.re.
Aktivitäten in Ålesund - Geführte Kajaktour in Ålesund - Norwegen
Uteguiden AS

Jenseits der Gebäude - Fjorde und Berge

Es gibt jedoch noch viel mehr als Jugendstil, was Ålesund zu einem attraktiven Reiseziel macht. Wie Bergen weiter südlich an der Küste als das "Tor zu den Fjorden" bekannt ist, übernimmt Ålesund hier 420 km nördlich dieselbe Rolle. Die Region Møre & Romsdal bietet spektakuläres Berggelände zum Wandern. Tatsächlich können Sie Ihr Wanderabenteuer gleich hinter den "Stadttoren" beginnen, zum Beispiel bei einer kombinierten Kajak- und Wandertour, die es Ihnen ermöglicht, sowohl die Vogelperspektive als auch die "Entenperspektive" (vom Wasser aus) der Architektur zu sehen. Der weltberühmte Geirangerfjord kann ebenfalls mit einer Fjordkreuzfahrt von Ålesund aus erkundet werden, eine Gelegenheit, um einen Aufenthalt in der Stadt zu einer perfekten Mischung aus Natur- und Kulturerkundung zu machen!

Die besten Aktivitäten in Ålesund

Buchen Sie eine spannende Aktivität als Teil Ihrer Nutshell-Tour oder als Einzelbuchung. Schauen Sie sich unten unsere aufregende Auswahl an!