1. Menschen und kultur
  2. Der ultimative Guide zur norwegischen Volksmusik

Der ultimative Guide zur norwegischen Volksmusik

Wenn Menschen an Norwegen denken, kommen wahrscheinlich viele Dinge in den Sinn, einschließlich all der unglaublichen Outdoor-Aktivitäten, die man hier unternehmen kann. Aber etwas anderes, wofür das Land ebenfalls bekannt ist, ist seine blühende Musikszene. Und keine hat eine reichere Geschichte als die norwegische Volksmusik.
Terje Rakke
Dieser Text wurde mit hilfe künstlicher Intelligenz übersetzt.
Die norwegische Musikszene ist modern, vielfältig und in vielerlei Hinsicht interessant, aber man darf eine der traditionellsten Musikformen in Norwegen nicht vergessen: die norwegische Volksmusik. Volksmusik in Norwegen existiert seit Jahrhunderten und ist in vielen Teilen des Landes immer noch sehr beliebt. Jemand, der noch nie an norwegischen Kreuzfahrten teilgenommen oder andere Rundreisen nach Norwegen unternommen hat, hat wahrscheinlich noch nie norwegische Volksmusik erlebt. Daher hier eine kurze Anleitung zu den Ursprüngen und dem aktuellen Zustand der norwegischen Volksmusik.
The Ultimate Guide to Norwegian Folk Music
Terje Rakke

Arten der norwegischen Volksmusik

Entgegen dessen, was einige Leute vielleicht denken, gibt es mehr als eine Art von norwegischer Volksmusik. Im Allgemeinen kann diese Musikrichtung in zwei verschiedene Kategorien unterteilt werden, Nordgermanisch und Samisch. Nordgermanische Musik neigt dazu, viele improvisierte Lieder und Balladen zu umfassen, die als Hymnen und Arbeitslieder verwendet werden. Wenn es um samische Musik geht, verwendet sie einen Vokalstil namens Joik, der dem Vokalstil in der traditionellen Musik der amerikanischen Ureinwohner ziemlich ähnlich ist.
Beide dieser Kategorien können noch weiter in zwei weitere Kategorien unterteilt werden, nämlich vokal und instrumental. Jedes Volkslied, das instrumental ist, ist normalerweise als Tanzmusik gedacht.
Terje Rakke

Hardanger Fiedel

Es gibt eine Vielzahl von Instrumenten, die in der norwegischen Volksmusik verwendet werden können, insbesondere in modernen Interpretationen davon. Eines der prominentesten Instrumente, das seit den 1700er Jahren verwendet wird, ist jedoch die Hardangerfiedel. Dieses charakteristische Instrument ähnelt stark einer traditionellen Fiedel und wird auf die gleiche Weise gespielt. Die einzigen Hauptunterschiede bestehen darin, dass die Hardangerfiedel nur mit zwei Saiten gleichzeitig gespielt wird, was ihr einen klaren Bordun-Klang verleiht.
Einige der anderen ziemlich beliebten Instrumente, die in der norwegischen Volksmusik verwendet werden, sind das Bukkehorn, das aus einem Ziegenhorn hergestellt ist, das Langeleik, das eine Schachtelzither ist, und das Harpeleik, das eine gezupfte Zither ist.
Norwegian Folk Music
Calum Macaulay

Hilmar Festival

Die norwegische Volksmusik hat sich zu einem Punkt entwickelt, an dem sie so groß ist, dass ihr ausschließlich gewidmete massive Musikfestivals existieren. Das bekannteste davon ist das Hilmar Festival, bei dem etwa 150 Künstler in der Volksmusikbranche vor einem riesigen Publikum von etwa 9.000 Menschen auftreten. Dieses Festival hatte in vergangenen Jahren einige der aufstrebendsten Namen in der norwegischen Volksmusikbranche auf seiner Bühne spielen.
Modern Norwegian Folk Music
Tom Kjode

Moderne norwegische Volksmusik

Wie durch die Präsenz von Dingen wie dem Hilmar Festival bewiesen, ist die norwegische Volksmusik im Land immer noch sehr lebendig. Dies ist zum Teil modernen Musikacts zu verdanken, die es geschafft haben, die norwegische Volksmusik zu modernisieren und für jüngere Zielgruppen zugänglicher zu machen.
Ein herausragendes Beispiel hierfür ist die norwegische Band Gåte, die für ihre einzigartige Kombination aus Folk- und Metal-Musik bekannt ist. Lumsk ist eine weitere Band, die es geschafft hat, dasselbe zu tun und dabei ebenfalls erfolgreich ist.
Fans der Serie "Vikings" des History Channel werden auch mit den Klängen von Wardruna vertraut sein - einer Band, die von alten Volksliedern und Instrumenten inspiriert ist und Texte basierend auf den nordischen Mythen und historischen Schriften singt/chanted.
Andere Musikacts entschieden sich dafür, den umgekehrten Weg zu gehen, indem sie traditionelle norwegische Volksmusik mit modernen Popsounds vermischten. Das vielleicht größte Beispiel dafür ist der Künstler Odd Nordstoga, der es geschafft hat, über 160.000 Exemplare seines Debütalbums in Norwegen zu verkaufen.
Es gibt jedoch auch einige ziemlich große Musikacts, die traditionelle samische Volksmusik praktizieren. Bei weitem das bekannteste Beispiel ist Mari Boine, die mit ihrer einzigartigen Kombination aus Jazz- und Rockeinflüssen mit ihrem traditionellen Joik-Klang großen Erfolg gefunden hat. Heutzutage gibt es auch eine Vielzahl von Künstlern, die Joik mit zeitgenössischen Genres wie Hip-Hop oder Elektronika kombinieren und so einzigartige neue Ausdrucksformen aus der Mischung von Alt und Neu schaffen.

Lass dich inspirieren!

Suchen Sie Inspiration für Ihre nächste Reise? Tauchen Sie ein in alles, was Norwegen zu bieten hat, vom Nordlicht über berühmte Filmdrehorte bis hin zu köstlichen kulinarischen Köstlichkeiten.

Lerne die Norweger kennen

Der typische Norweger schätzt die Natur und liebt das Leben im Freien. Minimalistisch im Design und Lebensstil priorisieren sie Praktikabilität. Norweger ehren ihr Erbe und die Folklore und fördern eine lebendige, inklusive Gesellschaft, die Tradition mit einem modernen, aufgeschlossenen Blickwinkel verbindet und Nachhaltigkeit unterstützt.