Foto: ©Paal Audestad - www.fjordtours.com
Rembmer Remember
Favorit

Der Hardangerfjord

Wenn der Sognefjord der König der westnorwegischen Fjorde ist, ist der Hardangerfjord die Königin.

Das Hardanger-Gebiet hat viele landschaftliche Reize zu bieten: Fjorde, Berge, Wasserfälle, Gletscher und Obsthöfe. Der 179 Kilometer lange Hardangerfjord liegt in einer Landschaft, die auch weitgereisten Touristen die Sprache verschlägt.

Sie finden hier Natur- und Kulturperlen dicht beieinander. Wenn Sie im Mai reisen, können Sie die Obstblüte in Hardanger sehen.

Fakten über den Hardangerfjord

  • Der Hardangerfjord liegt im Bezirk Hordaland in Westnorwegen
  • Er ist mit 179 Kilometern der zweitlängster Fjord im Land
  • Seine größte Tiefe beträgt über 800 Meter
  • Den längste Nebenarm des Hardangerfjords ist der Sørfjord
  • Der Fjord ist in eine wunderschöne Landschaft eingebettet, und die Natur- und Kulturperlen liegen hier dicht beieinander
  • Im Mai kann man die Obstblüte bewundern

In Hardanger erleben Sie ein Panorama und eine faszinierende Natur, die ihresgleichen suchen.

Der Hardangerfjord auf einer dieser Reisen erleben

Ab

Hardangerfjord in a nutshell

Ab

Hardangerfjord in a nutshell & Rosendal

Aktivitäten in Hardanger