Foto: © Paal Audestad - www.fjordtours.com
Rembmer Remember
Favorit

Der Sognefjord

Norwegens längster Fjord, der Sognefjord, liegt im Herzen der Fjordwelt und erstreckt sich mehr als 200 Kilometer weit ins Land hinein.

Der Sognefjord wird oft als „König der Fjorde“ bezeichnet. Er ist 204 Kilometer lang, seine größte Tiefe beträgt 1.308 Meter, und die umliegenden Berge sind bis 2.000 Meter hoch. Am inneren Ende des Sognefjords liegt der Jostedalsbreen, der größte Gletscher des europäischen Festlands.

Diese Region, in der der Sognefjord auf die Gletscher und Norwegens höchste Berge trifft, gilt es eines der schönsten Reiseziele der Welt. Gletscherzungen, die an steilen Hängen ins Tal reichen, grünes Agrarland und tiefe Fjorde hinterlassen bleibende Eindrücke bei den Besuchern.

Fakten über den Sognefjord

  • Norwegens längster und tiefster Fjord
  • Tiefe 1.308 Meter
  • Länge 204 Kilometer
  • Zweitlängster Fjord der Welt
  • Eines der schönsten Reiseziele auf der Welt
  • Am inneren Ende des Sognefjords liegt der Jostedalsbreen
  • Der Nærøyfjord ist ein Nebenarm des Sognefjords und gehört zum Welterbe der UNESCO

 

Der Sognefjord auf einer dieser Reisen erleben- eine Auswahl

Von

Sognefjord in a nutshell

Von

Norway in a nutshell® - Fjordcruise & Flåmbahn

Von

Geirangerfjord & Norway in a nutshell®

Von

Hurtigruten & Norway in a nutshell®

Von

Preikestolen & Norway in a nutshell®