Foto: Visit Hardangerfjord

Glamping bei Trolltunga

Wanderung zum Trolltunga-Felsen mit Übernachtung in einem Zelt! Erleben Sie den Sonnenuntergang und Sonnenaufgang am Trolltunga – ein faszinierendes, intensives und wirklich einzigartiges Naturerlebnis.

Mehrere Standorte
2 Tage
Mässig
GANZ JAHR

Es ist fantastisch und geradezu magisch, die Sonne vom Trolltunga aus hinter dem Folgefonna-Gletscher in orange gefärbten Wolken untergehen zu sehen. Am nächsten Morgen wachen Sie in der warmen Sonne auf und haben den Trolltunga fast für sich allein. Sonnenuntergang und Sonnenaufgang am Trolltunga schaffen eine unglaubliche, einzigartige Atmosphäre.

Tourbeschreibung

Während der Sommersaison werden Sie auf der 4 km langen Straße nach Mågelitopp transportiert, dem Ausgangspunkt für die Bergwanderung nach Trolltunga. In der Wintersaison beginnt die Tour in Skjeggedal.

Zusammen mit Ihrem Guide wandern Sie den Berghang hinauf nach Gryteskar, von wo sich ein spektakulärer Ausblick auf den Folgefonna-Gletscher bietet. Anschließend wandern wir weiter nach Tyssebotn und zum Trolltunga.

Nach der Ankunft am Felsen werden die Sie sind bereit, die Dome zu überprüfen und ein leckeres Outdoor-Abendessen gekocht. Wenn das Wetter mitspielt, bereiten wir uns auf den Sonnenuntergang vor. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass Westnorwegen eine regenreiche Region ist, folglich ist der Sonnenuntergang nicht an jedem Abend zu sehen. Aber auch Wolken und Nebel können besondere Momente bewirken! Abgesehen von den Schmetterlingen im Bauch.

HIER können Sie sich einen Film über die Tour ansehen. Wir wünschen Ihnen eine schöne Wanderung!