1. Reiseziele
  2. Rondane Nationalpark

Rondane Nationalpark

Eine 4-5-stündige Fahrt auf der Autobahn E6 von Oslo über 106 km. Neben dem langen See Mjøsa und den Skigebieten Hafjell und Kvitfjell finden Sie Norwegens atemberaubenden Nationalpark Rondane.
Rondane - National Park
Christer Gundersen / Unsplash
Dieser Text wurde mit hilfe künstlicher Intelligenz übersetzt.
Rondane ist Norwegens erste offiziell sanktionierte Nationalpark. Er wurde 1962 sanktioniert und liegt auf halbem Weg zwischen Oslo und Trondheim, nur eine kurze Abweichung von der Hauptautobahn entfernt. Der Park ist mit ausgezeichneten Wanderwegen für Abenteurer jeden Alters gefüllt.
Entlang des Rande des Parks gibt es viele leichtere Wanderungen, die für alle Altersgruppen und Fähigkeiten geeignet sind. Im Herzen des Parks ragen zehn Gipfel über 2.000 Meter über dem Meeresspiegel empor.
Mit seiner ruhigen, aber aufregenden Landschaft ist der Rondane-Nationalpark das perfekte Ziel für Outdoor-Enthusiasten, die wandern, angeln oder einfach die Fahrt genießen möchten.
Nationale Touristenstraße Rondane - Oslo - Trondheim über Rondane mit dem Auto, Norwegen
Nasjonal turistveg Rondane - Jarle Wæhler / Statens vegvesen
Es gibt viele ausgezeichnete Ausgangspunkte in der Gegend. Einer von ihnen ist die Rondvassbu-Hütte am Rondvatnet-See. Dies ist der perfekte Ort für spielende Familien sowie erfahrene Wanderer, die einen der zehn Gipfel über 2.000 Meter erklimmen möchten. Der höchste Gipfel ist Rondslottet (2.178 m), was "das Schloss von Rondane" bedeutet.
Die Rondane-Dreiecksroute ist eine der bekanntesten mehrtägigen Wanderungen in Norwegen. Die fünftägige Wanderung führt Sie mitten ins Herz von Rondane und bietet eine wunderschöne Einführung in den Park. Andere Gebiete, die Sie als Basis verwenden können, sind das Grimsdalstal und das beliebte Schullagerziel Høvringen.
Roaming Nationalpark Rondane - Nationale Touristenroute Rondane
Nasjonal Turistveg Rondane - Werner Harstad / Statens Vegvesen
Von Høvringen aus können Sie Formokampen erreichen, eine familienfreundliche Wanderung mit belohnenden Aussichten und alten Überresten von Gebäuden, die entlang des Pfads zum Fallenstellen von Rentieren genutzt wurden. Eine der letzten wilden Rentierherden Norwegens lebt auch heute noch hier. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, sie zu sehen.
Für die Glücklichen unter Ihnen besteht vielleicht die Möglichkeit, den König von Norwegen zu sehen, einen riesigen Elch. Die Tiere sind zahlreich, aber trotz ihres riesigen Erscheinungsbildes frustrierend schwer zu finden.
Jahrhundertelang haben Flüsse sich durch die Landschaft geschnitten und faszinierende Wasserfälle geschaffen, wie Ulafossen und Brudesløret. Es gibt auch viele Seen zum Angeln oder zum Baden, wenn es die Temperaturen zulassen. Einige Bauernhöfe und Campingplätze bieten sogar Kanu- und Kajakverleih an.
Wenn Sie die Gelegenheit dazu haben, sollten Sie an der geschwungenen Aussichtsplattform Sohlbergplassen am Atnsjøen anhalten. Die Atmosphäre in Harald Sohlbergs berühmtem Gemälde von 1914, "Winter's Night in Rondane", ist zauberhaft. Der Architekt wollte diese Atmosphäre nachbilden, und von Sohlbergplassen aus können Sie den Blick auf Rondane aus derselben Perspektive genießen wie im Gemälde dargestellt.
Rondane National Tourist Route -A closer look at Rondane
Nasjonal Turistveg Rondane - Jørn Hagen, Statens Vegvesen
Eine beliebte Fahrradtour startet auf Venabygdsfjellet, von wo aus Sie den Mount Muen sehen können. Nach dem Abstieg ins Tal, bei Enden, besteht die Möglichkeit, einen 24 km langen Rückweg zur alten Holzkirche in Sollia zu machen. Die Fahrt geht von dort durch das lange Tal von Atndalen weiter.
Die barocke Sollia-Kirche, das Aukrust-Zentrum und die Sjokoladelåven (die Schokoladenscheune) bieten etwas für die ganze Familie.
Rondane ist eine mildere, familienfreundliche Alternative zum berüchtigten und einschüchternden Nachbarn, dem Jotunheim-Nationalpark.
Sie können Rondane leicht von der malerischen Stadt Røros oder der lebhaften Stadt Åndalsnes erreichen.
Ein genauerer Blick auf den Rondane-Nationalpark - Rondane National Tourist Route, Norwegen
Nasjonal Turistveg Rondane - Helge Stikbakke/ Statens Vegvesen

Norwegen mit dem Auto

Erleben Sie Norwegen mit dem Auto! Genießen Sie die atemberaubende Naturlandschaft entlang der nationalen touristischen Routen und Geheimtipps auf dem Weg finden.