1. Menschen und kultur
  2. Die 10 mächtigsten nordischen Götter und Göttinnen

Die 10 mächtigsten nordischen Götter und Göttinnen

Wie jede andere Form der antiken Zivilisation hatten auch die Wikinger der skandinavischen Länder ihr eigenes, auf Göttern basierendes Glaubenssystem. Diese mächtigen Wikingerkrieger folgten Gestalten, die noch mächtiger waren als sie selbst. Schließlich brauchten sie eine Möglichkeit, die Naturwunder der Fjorde in Norwegen zu erklären, und griffen als Antwort auf eine Sammlung von Göttern und Göttinnen zurück.
Berge/Knoff/Natural Light
Dieser Text wurde mit hilfe künstlicher Intelligenz übersetzt.

Sie waren Anhänger der nordischen Mythologie, die Hunderte von alten Göttern, Göttinnen, Riesen und verschiedenen anderen Kreaturen umfasste. Hier sind die zehn mächtigsten der nordischen Götter und Göttinnen, die weit über den Rest standen.

Odin

Man kann keine Liste mächtiger nordischer Götter haben, ohne den König der Äsir-Götter selbst einzubeziehen. Odin war einer von drei Brüdern, die dafür verantwortlich waren, Ymir zu besiegen, einen hermaphroditischen Riesen und die Quelle der Erde laut nordischer Mythologie. Diese Leistung allein sollte ihm den Status eines der mächtigsten nordischen Götter überhaupt einbringen. Darüber hinaus war er einer der weisesten aller nordischen Wesen und Vater des allmächtigen Gottes Thor.

Thor

Wenn es um den Gott des Donners geht, ist Thor einer der bekanntesten nordischen Götter, was weitgehend auf die Beliebtheit seines Charakters in den Marvel-Filmen zurückzuführen ist. Thor wurde beauftragt, Asgard, die Festung der Götter und Göttinnen, zu bewachen. Er schwang auch eines der mächtigsten Waffen im Universum, Mjölnir, seinen einzigartigen Hammer, der in der Lage war, Berge abzuebnen und Riesen zu töten.

Balder

Was diesen Gott des Lichts und der Reinheit so mächtig machte, war nicht nur sein Status als Halbbruder von Thor, sondern auch seine Unverwundbarkeit gegenüber allem auf der Erde, außer Mistelzweigen. Während eines Großteils seines Lebens wanderte der Gott herum und besiegte fast jeden und alles, bis er leider von seinem Zwillingsbruder Hodr mit dem oben genannten Mistelzweig getötet wurde.
Ørjan B Iversen

Loki

Diese berühmte Trickstergottheit wird vielleicht nicht als traditionell mächtig angesehen, war aber dennoch auf viele andere Arten mächtig. Obwohl er nicht besonders stark war, war er direkt oder indirekt für den Tod zahlreicher nordischer Götter und Göttinnen verantwortlich, einschließlich der Bereitstellung des tödlichen Mistelzweigs, der Balder tötete, was ihn zu einer sehr mächtigen Kraft machte.

Hel

Um die Herrscherin der Unterwelt zu sein, muss man eine ziemlich mächtige und furchterregende Person sein. Genau das war die Göttin Hel. Als Tochter von Loki war sie bereits sehr mächtig. In ihrem Reich der Unterwelt galt diese halbverfallene Göttin jedoch als noch mächtiger als Odin und viele andere nordische Götter.

Tyr

Der Kriegsgott zu sein erfordert, dass man sehr mächtig ist. Zum Glück war Tyr weithin bekannt als äußerst mächtiges Wesen. Er schaffte es, unzählige Schlachten zu gewinnen, viele davon, während er nur einen Arm hatte. Den anderen verlor er, als er versuchte, gegen einen Riesenwolf namens Fenrir zu kämpfen, der zufälligerweise auch der Sohn von Loki war.
Terje Rakke

Heimdall

Während Thor vielleicht derjenige war, der alle größeren Bedrohungen für Asgard bekämpfte, war Heimdall derjenige, der ständig Ausschau nach drohender Gefahr hielt. Er konnte dies tun und den Titel als einer der mächtigsten Götter erlangen, dank seiner Fähigkeit, hunderte Meilen weit zu sehen.

Vidar

Noch ein weiterer von Odins Söhnen entpuppt sich als äußerst mächtiger Gott. Es wird angenommen, dass Vidar der stärkste unter allen Menschen oder Göttern war, außer Thor. Er bewies seine Kraft während Ragnarök, als er den riesigen Wolfsohn von Loki, Fenrir, tötete.

Elli

Diese Göttin des Alters hat eine Stärke, die nicht zu ihrem Aussehen passt. Obwohl sie die Form einer alten Frau annimmt, war ihre Stärke unbestreitbar, als sie Thor in einem von Loki inszenierten Ringkampf besiegen konnte.
Berge/Knoff/Natural Light

Vali

Der andere Halbbruder von Thor entpuppte sich als ziemlich kriegerisch. In Anbetracht der Tatsache, dass er nur geboren wurde, um seinen Bruder Hodr zu töten, benötigte der Gott Vali ziemlich viel Kraft. Am Ende war er so mächtig, dass er einer der wenigen nordischen Götter war, die tatsächlich Ragnarök überlebten.
Zusammen bilden diese zehn nordischen Götter und Göttinnen die mächtigsten Wesen in der nordischen Mythologie. Es gibt keinen besseren Ort, um mehr über diese nordischen Götter und Göttinnen zu erfahren, als das Land, das sie einst beherrschten. Wenn Sie bereit sind für ein Wikingerabenteuer in Norwegen, erfahren Sie hier, wie Sie in Norwegen zum Wikinger werden können!

Werden Sie aktiv wie die Wikinger

Wikinger

Willkommen zu einer fesselnden Erkundung der legendären Wikinger in Norwegen!
Viking Museum - Oslo, Norwegen

Die Geschichte der norwegischen Wikinger

Obwohl die Wikinger vor langer Zeit lebten, lebt ihr starkes Erbe weiter und es mangelt nicht an Interesse an ihrer Geschichte und Traditionen. Für interessierte Reisende gibt es viele Möglichkeiten, das Leben und die Traditionen der Wikinger im modernen Norwegen kennenzulernen. Für Geschichtsinteressierte und Familien mit Kindern ist eine Reise nach Norwegen eine fantastische Möglichkeit, die Geschichte der Wikinger zu erkunden – im ganzen Land gibt es Museen, Führungen, Wikingerdörfer und mehr, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. ​

Lofotr Vikingmuseum, Lofoten - Norway

Wikingerdörfer in Norwegen

Es ist kein Geheimnis, dass Norwegen eine starke Wikinger-Geschichte hat. Auch wenn die Wikinger-Ära im 11. Jahrhundert endete, lebt das Erbe der Wikinger weiter. Für diejenigen, die mehr über die Wikinger-Geschichte, Kultur und Tradition erfahren möchten, gibt es mehrere Attraktionen, von Museen und historischen Stätten bis hin zu Wikingerdörfern, die die Geschichte lebendig werden lassen und einem das Gefühl geben, in die Zeit des Wikingerzeitalters zurückversetzt zu sein.

Viking  - Norway

Wikingerreisen

Viele Touristen, die nach Norwegen reisen, möchten unbedingt mehr über die Geschichte der Wikinger erfahren. Und wir können es ihnen nicht verübeln. Die Wikinger waren faszinierende, komplexe Menschen. Obwohl sie in erster Linie als wilde Krieger bekannt sind, betrieben sie auch Handel und Transport in weiten Teilen Europas und bauten unglaublich fortschrittliche Schiffe, die Historiker bis heute faszinieren. Hier ist etwas von dem, was wir darüber wissen, wie und wohin die Wikinger im späten 8. bis 11. Jahrhundert reisten.

Viking  - Norway

Mittelalterliche Wikingerfeste

Ein Festmahl ist ein großes festliches Abendessen, bei dem alles in Hülle und Fülle serviert wird. Die Wikinger waren berühmt für ihren üppigen Essensgenuss und die Angewohnheit, zu jeder Mahlzeit eifrig Bier oder Metwein zu trinken. ​