1. Menschen und kultur
  2. Norwegens geheimnisvolle nordische Mythen und Legenden

Norwegens geheimnisvolle nordische Mythen und Legenden

Norwegen ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt und steht bei unzähligen Menschen ganz oben auf der Liste der Länder, die sie besuchen möchten. Hinter Norwegens bekannten und vielfältigen Touristenattraktionen verbirgt sich eine Fülle an Kultur und Geschichte, einschließlich interessanter Mythen und Legenden. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der norwegischen Folklore und Legenden, die den Hintergrund für einige der größten Attraktionen des Landes bilden.
Wikingerschiff - Go Viking mit Fjord Tours - Gudvangen, Norwegen
Krystkowiak Photography
Dieser Text wurde mit hilfe künstlicher Intelligenz übersetzt.

Es mag Sie überraschen zu erfahren, dass es heute viele Orte gibt, an denen Sie eine Verbindung zur altnordischen Mythologie und norwegischen Volkssagen herstellen können!
The Viking Planet
Die Götter und die Mythologie der Nordmänner haben in den letzten Jahrzehnten wieder starkes Interesse geweckt, da Hollywood-Filme und TV-Serien wie Thor und Vikings großen Erfolg hatten. Aber die nordische Mythologie und Folklore sind viel mehr als das, was der Durchschnittsmensch vielleicht realisiert, mit vielen interessanten mythologischen Kreaturen und Geschichten. Die Volkssagen und Mythologie eines Landes bieten einen interessanten Einblick in die Geschichte und Kultur des Ortes, und Norwegen ist ein fantastisches Beispiel dafür. Neben der bekannten und reichen nordischen Mythologie gibt es viele Volkssagen und mythische Kreaturen, die von Generation zu Generation der Norweger weitergegeben wurden.
Unternehmungen in Tromsø -Romantik unter dem Nordlicht in Tromsø  -Norwegen
Tromsø Safari
Die Folklore Norwegens dreht sich oft um mythische Wesen wie Trolle und Riesen, aber auch um Naturphänomene wie das Nordlicht. Eine der größten Attraktionen für Reisende in Norwegen ist es, das faszinierende Nordlicht persönlich zu sehen. Das Nordlicht ist ein interessantes Naturphänomen, und da der Norden Norwegens ein fantastischer Ort ist, um diese leuchtenden Lichter am Himmel tanzen zu sehen, kommen viele Besucher auf der Suche nach diesem atemberaubenden Anblick.
Magische Nordlichter auf den Lofoten - Nordlicht-Fototour in Reine - Aktivitäten auf den Lofoten, Reine, Norwegen
Joanna Borgiel
Heutzutage verstehen wir die Wissenschaft hinter dem Nordlicht, aber dieses Naturwunder war in der Vergangenheit in Mystery gehüllt. Es überrascht nicht, dass die Lichter viele Mythen, Legenden und Folklore inspiriert haben. In der nordischen Mythologie glaubte man, dass das Nordlicht Bifrost, die brennende Brücke, die Åsgard (die Welt der Götter) mit Midgard (Erde) verbindet, sei. Beliebte Mythen und Folklore deuteten auch darauf hin, dass die Lichter Reflexionen der hellen Schilde der mythischen Walküren waren, die diejenigen, die im Kampf gefallen waren, nach Walhalla führen würden.
Einer der besten Orte, um das Nordlicht in Norwegen zu erleben, ist Tromsø. Obwohl nichts garantiert ist, hat diese arktische Stadt eine sehr hohe Häufigkeit der Lichter, und ein Besuch zur richtigen Zeit gibt Ihnen die beste Chance, die Lichter zu sehen. Wir haben mehrere Aktivitäten für Nordlichter zur Auswahl!
Axel Holen/ Unsplash
Die in Bergen und Höhlen lebenden Riesen Jötnar spielen eine herausragende Rolle in der nordischen Mythologie und sind in der Populärkultur nicht so bekannt. Die Jötnar, auch als Jotuns bekannt, waren Feinde der nordischen Götter und lebten in Jötunheimr, einer der neun nordischen Welten. Heutzutage können Sie in den Fußstapfen der Riesen treten, indem Sie die riesige Bergregion Jotunheimen besuchen, was "Heimat der Jötunn" bedeutet.
Jotunheimen ist ein äußerst beliebtes Reiseziel für diejenigen, die Wandern, Klettern und Radfahren mögen - hier finden Sie die höchsten Berge Norwegens und atemberaubende Landschaften. Der atemberaubende Sognefjord, Norwegens längster Fjord, erstreckt sich vom Zuhause der Jotuns im Osten bis zur Küste entlang Westnorwegen. Die unglaublichen Naturkräfte, die Norwegens Fjorde geformt haben, sind beeindruckend, und es ist kein Geheimnis, dass das Sehen der norwegischen Fjorde ganz oben auf der Wunschliste vieler Reisender steht.
Trollstigen - Åndalsnes, Norwegen
Camilla Nordvik
Die malerische Strecke Trollstigen ist eine weitere große Attraktion für Norwegen, die mit der alten nordischen Mythologie verbunden ist. Dies ist ein kurvenreicher Straßenabschnitt, der den Berg Stigrøra hinaufführt, der 858 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Touristen reisen von nah und fern, um die interessante Fahrerfahrung zu erleben, während die Bergstraße sich durch Haarnadelkurven windet und atemberaubende Aussichten auf Fjordnorwegen und seine vielen hohen Berge bietet. Wir empfehlen dringend, unsere UNESCO Geirangerfjord in a nutshell™ Tour zu besuchen!
Der UNESCO Geirangerfjord - UNESCO Geirangerfjord & Trollstigen Tour -Geiranger, Nnorwegen
instagram.com -Camilla Nordvik
Trollstigen wird auf Englisch als Die Trollstraße bezeichnet, und viele Besucher mögen über den ungewöhnlichen Namen verwirrt sein. Trolle spielen eine herausragende Rolle in norwegischen Mythen und Legenden, und diese mythischen Kreaturen werden oft in der Populärkultur und der norwegischen Gesellschaft dargestellt. Tatsächlich sind mehrere Orte und Wahrzeichen in Norwegen nach Trollen benannt - der Bergpass Trollstigen und die weltberühmte Felsformation Trolltunga in Westnorwegen.
Klassische Trolltunga Wanderung - Glückliche Wanderer auf Trolltunga - Odda, Norwegen
Trolltunga Active

Werden Sie aktiv wie die Wikinger

Wikinger

Willkommen zu einer fesselnden Erkundung der legendären Wikinger in Norwegen!
Viking Museum - Oslo, Norwegen

Die Geschichte der norwegischen Wikinger

Obwohl die Wikinger vor langer Zeit lebten, lebt ihr starkes Erbe weiter und es mangelt nicht an Interesse an ihrer Geschichte und Traditionen. Für interessierte Reisende gibt es viele Möglichkeiten, das Leben und die Traditionen der Wikinger im modernen Norwegen kennenzulernen. Für Geschichtsinteressierte und Familien mit Kindern ist eine Reise nach Norwegen eine fantastische Möglichkeit, die Geschichte der Wikinger zu erkunden – im ganzen Land gibt es Museen, Führungen, Wikingerdörfer und mehr, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. ​

Lofotr Vikingmuseum, Lofoten - Norway

Wikingerdörfer in Norwegen

Es ist kein Geheimnis, dass Norwegen eine starke Wikinger-Geschichte hat. Auch wenn die Wikinger-Ära im 11. Jahrhundert endete, lebt das Erbe der Wikinger weiter. Für diejenigen, die mehr über die Wikinger-Geschichte, Kultur und Tradition erfahren möchten, gibt es mehrere Attraktionen, von Museen und historischen Stätten bis hin zu Wikingerdörfern, die die Geschichte lebendig werden lassen und einem das Gefühl geben, in die Zeit des Wikingerzeitalters zurückversetzt zu sein.

Viking  - Norway

Wikingerreisen

Viele Touristen, die nach Norwegen reisen, möchten unbedingt mehr über die Geschichte der Wikinger erfahren. Und wir können es ihnen nicht verübeln. Die Wikinger waren faszinierende, komplexe Menschen. Obwohl sie in erster Linie als wilde Krieger bekannt sind, betrieben sie auch Handel und Transport in weiten Teilen Europas und bauten unglaublich fortschrittliche Schiffe, die Historiker bis heute faszinieren. Hier ist etwas von dem, was wir darüber wissen, wie und wohin die Wikinger im späten 8. bis 11. Jahrhundert reisten.

Viking  - Norway

Mittelalterliche Wikingerfeste

Ein Festmahl ist ein großes festliches Abendessen, bei dem alles in Hülle und Fülle serviert wird. Die Wikinger waren berühmt für ihren üppigen Essensgenuss und die Angewohnheit, zu jeder Mahlzeit eifrig Bier oder Metwein zu trinken. ​