1. Menschen und kultur
  2. Tiere in der Arktis

Tiere in der Arktis

Es sollte nicht überraschen, dass die Arktis für Wildtiere einer der schwierigsten Orte der Erde ist. Der Mensch konnte sich recht gut an das Leben in diesem Teil der Welt anpassen, da er den größten Teil des Winters Kleidung tragen und sich in beheizten Gebäuden aufhalten konnte. Für die Tiere, die gezwungen sind, draußen zu bleiben und sich durch die norwegischen Fjorde und andere Gebiete der Arktis zu wagen, ist das Klima jedoch viel unwirtlicher.
Polar bears in Svalbard - Norway
Polarbear - Asgeir Helgestad / www.visitnorway.com
Dieser Text wurde mit hilfe künstlicher Intelligenz übersetzt.
Aber für diejenigen unter euch, die darüber nachdenken, was es in Norwegen zu tun gibt und verärgert sind, dass das Beobachten von Wildtieren nicht zu den Aktivitäten gehört, denkt noch einmal nach. Die arktische Region beherbergt tatsächlich ein blühendes Ökosystem vieler verschiedener Tierarten. Hier sind einige Tiere, die du wahrscheinlich in der Arktis lebend sehen wirst.
Reindeer in the arctic, Norway
Ørjan Bertelsen/ www.Nordnorge.com

Rentiere

Eine Herde majestätischer Rentiere auf der arktischen Tundra zu sehen, könnte das Nächstbeste sein, um den Weihnachtsmann zu sehen. Diese großen Verwandten der Hirsche können bei voller Größe bis zu 650 Pfund wiegen, einschließlich ihres massiven Geweihes. Die Arktis ist der einzige Ort auf der Erde, an dem diese Tiere zu finden sind, was dir eine ziemlich gute Chance gibt, eines zu entdecken, wenn du zum Beispiel nach Tromsø gehst.
Polar bear close up in Svalbard - Norway
Polar bear - Roy Mangersnes /Wildphoto.No/Www.Nordnorge.Com

Eisbären

Wenn es dein Ziel ist, einen Eisbären persönlich zu sehen, zumindest einmal in deinem Leben, dann ist deine beste Wette, eine Reise nach Svalbard-Norwegen zu buchen, da diese riesigen Raubtiere nur über der nördlichen Baumgrenze in der Arktis zu finden sind. Ihre weiße Farbe und die verringerte Population von nur etwa 20.000 machen sie etwas schwerer zu erkennen. Die beste Möglichkeit, einen Blick auf einen zu erhaschen, besteht jedoch darin, dorthin zu gehen, wo die größten Robbenpopulationen sind, da sie als Hauptnahrungsquelle für Eisbären gelten.
Whale - Norway
Whale, Asgeir Helgestad/ www.visitnorway.com

Orcas/Narwale/Weißwale

Es gibt viele verschiedene Walarten, die in den eiskalten Gewässern der Arktis zu finden sind. Die drei Hauptarten, die bei einer der norwegischen Kreuzfahrten erwartet werden können, sind Schwertwale (Killerwale), Narwale und Beluga-Wale.
Alle diese Tiere haben unterschiedliche Positionen innerhalb der Nahrungskette des Ökosystems, obwohl sie alle von einer Ernährung überleben, die fast ausschließlich aus Fisch besteht. Im Meer gelten Orcas als einige der besten Jäger, daher ihr Name "Killerwale". Manchmal werden sie sogar dazu neigen, Beluga-Wale und Narwale zu töten und zu fressen.
Polar fox in Svalbard - Norway
Polar fox in Svalbard - Roy Mangersnes /Wildphoto.No /Www.Nordnorge.Com

Arktisfuchse/Arktiswölfe

Obwohl beide Arten unter verschiedenen Namen bekannt sind, können sie beide nur in der Arktisregion herumstreifen. Ihre Ernährung besteht aus verschiedenen anderen Arktis-Tierarten, die sie aufgrund ihrer scheuen Natur und der beeindruckenden weißen Farbe, die es ihnen ermöglicht, sich leicht zu tarnen, aufspüren und töten können. Während Arktisfüchse dazu neigen, etwas kleiner zu sein und nur maximal 17 Pfund zu wiegen, sind Arktiswölfe viel größer, wobei die Männchen ein maximales Gewicht von 155 Pfund erreichen.
Walrus in Svalbard - Norway
Walrus - Roy Mangersnes /Wildphoto.No /Www.Nordnorge.Com

Robben/Walrosse/Seeotter

Zusätzlich zu sechs verschiedenen Arten von Robben enthalten die arktischen Meere auch Walrosse sowie pelzige Seeotter. Je nachdem, wohin du im Norden Norwegens reist, hast du die Möglichkeit, die Fleckensattelrobbe, Ringelrobbe, Bandsattelrobbe, Kapuzenrobbe, Sattelrobbe oder Bartrobbe zu sehen. All diese Tiere verbringen die meiste Zeit mit Schwimmen, Faulenzen und leben von der dichten Fischpopulation in der Arktis.
Puffins  - Norway
Puffins - Marten Bril / Www.Visitvesteralen.Com

Puffin/Schneegans

Obwohl diese drei Vogelarten in Erscheinung und Verhalten sehr unterschiedlich sind, handelt es sich bei allen um Vogelarten, die in der Arktis vorkommen. Die drei Vogelarten sind tagsüber aktiv, was für jede Eule eine Seltenheit ist, und sind durchaus flugfähig. Die Papageientaucher können sogar kurzzeitig unter Wasser schwimmen. Obwohl der Schneeeule und der Schneegans fast vollständig weiß sind, ist der Papageientaucher größtenteils schwarz mit weißen Flecken.
Wenn Sie ein Liebhaber der Tierwelt sind, sollten Sie noch heute einige der Norwegen-Touren buchen. Dies ermöglicht Ihnen einen Blick auf die majestätische Tierwelt in der Arktis zu werfen.

Die besten Arktiserlebnisse

Entdecken Sie unsere aufregende Sammlung von Aktivitäten in der Arktis hier!

Das Leben in der Arktis

Lernen Sie die Arktis kennen und lassen Sie sich für die Planung Ihres nächsten Arktis abenteuers inspirieren!